Die Nachtreffen

Das nächste offizielle Treffen findet
2018

statt. Wir dürfen dann schon 25 Jahre feiern!!!


Wer eine Einladung möchte, kann sich gerne bei Antje oder Deanny melden, damit wir euch zum gegebenen Zeitpunkt alle Informationen zukommen lassen können.

20-jähriges - 2013

Die Atmosphäre beim Treffen am 7. September 2013 war toll.
Es ist schön, wie lange Schul-Freundschaften halten können!

Für die Schulführung wurden wir dieses Mal von Herrn Goecke, unserem ehemaligen Lehrer und jetzigem Schulleiter begrüßt sowie von Herrn Holzfuß vom Ehemaligenverein. Durch die Schule führte
uns Alexander Issing. Wir kennen ihn noch aus Schultagen, heute unterrichtet er selbst. Vielen herzlichen Dank für das freundliche Willkommenheißen!

Fast 50 ehemalige Schüler und Schülerinnen trafen sich
am Seepark Niederweimar. Dort konnten wir bei
Urlaubsstimmung die alten Zeiten aufleben lassen.
Es wurden Fotos von damals und Videoaufnahmen vom
Abi-Streich gezeigt. Zu späterer Stunde wurde zu den
persönlichen Lieblingshits aus den 90er-Jahren getanzt.

*****

15-jähriges - 2008

...waren ein gebührender Grund, dass wir uns alle mal wieder
gesehen haben!

39 ehemalige Schüler und Schülerinnen (sowie sieben Kinder)
fanden am 7. Juni 2008 den Weg in die Martin-Luther-Schule, um
das
Jubiläum zunächst mit einem Sektumtrunk zu würdigen. Anschließend wurde im "Galileo" bis in die Morgenstunden weitergefeiert.

Seinen Abschluss fand das Treffen am nächsten Tag bei
einer tollen Führung durch die Schule, für die wir dem Schulleiter,
Herrn Pfeiffer, ganz herzlichen danken möchten!



*****

10-jähriges - 2003

Am Samstag, den 21. Juni 2003 war es soweit: Wir hatten unser
10-jähriges Abi-Nachtreffen im Theo's neben der Elisabethkirche. Immerhin 38 Ehemalige sind Antjes Aufruf gefolgt und es gab viel Interessantes auszutauschen. Natürlich wurde zunächst einmal der reichliche Nachwuchssegen bestaunt und dann hörte man aus allen Ecken "Was machsten Du jetzt?" "Wo wohnsten Du zur Zeit?" "Biste schon verheiratet?" "Haste von dem XY mal wieder was gehört?"...

Bei dem Treffen wurde eine Fragebogenaktion gestartet zu den aktuellen Adressen und es wurde die jeweilige Einverständniserklärung zur Veröffentlichung der Daten im Login-Bereich eingeholt.